Zeppelin-Rundflüge vom Flugplatz Baden-Oos

Zum New POP-Festival vom 12. – 15. September hatten wir erstmals den derzeit größten Zeppelin am Flugplatz zu Rundflügen zu Gast – ein historisches Ereignis, da die Geschichte des Flugplatzes ja 1910 mit der Zeppelin-Luftschifffahrt begann.

Zeppelin auf den Flugplatz.

Mit seinen 75m Länge und 17,4 m Höhe ist der NT-Zeppelin aus Friedrichshafen schon eine stattliche Erscheinung. Begleitet wurde er von einem aufwendigen LKW-Tross mit zahlreicher Bodenmannschaft und Crew, die in unserer Halle ihr Logistik-Zentrum und einen VIP-Empfang eingerichtet hatten. Dadurch war in dieser Zeit natürlich unser normaler Flugbetrieb weitgehend blockiert, bis auf Begleitflüge für Filmaufnahmen mit unserer Piper-HT. Gleichzeitig wurde noch für die ARD-TV-Serie „verstehen Sie Spaß?“ eine Filmszene mit dem PopSänger und Festival-Teilnehmer Max Giesinger gedreht und soll am 12. Dezember gesendet werden. Unser Flammkuchen-Team sorgte für die Bewirtung der zahlreichen Gäste. Ständig im Einsatz war auch unser neuer Segelflugsimulator, den unsere Jugendmannschaft auf Initiative von Jonas Weber selbst gebaut hat - mit Originalcockpit, Steuerknüppel und -pedalen, bei dem man auch nach einer Bruchlandung wieder heil aussteigen konnte.


Darüber wurde auch in der überregionalen Presse ausführlich berichtet:

* Am Himmel über Baden-Baden: auf Rundflug mit dem Zeppelin.

* Der Zeppelin startet am Flugplatz Baden-Baden Oos zu Rundflügen.

* Versteckte Kamera filmt Max Giesinger in Baden-Baden